Ihr Feedback

Martin Guitars D-42 Standard Series

Artikel: GIT0000216-000
Social Media aktivieren
Westerngitarre in Dreadnought-Bauform, vollmassiv mit Sitka-Fichtendecke, Palisanderkorpus, Mahagonihals, Ebenholzgriffbrett  Alle Artikelinfos

Produktvarianten

Martin Guitars OM-42 Standard Series

Martin Guitars OM-42 Standard Series Produktbild
  • Hersteller: Martin Guitars
  • Serie: Standard
  • Bauform: Orchestra
  • Cutaway: Nein
  • Decke: Sitka Fichte
  • ...
6.490,00 €

Martin Guitars 000-42 Standard Series

Martin Guitars 000-42 Standard Series Produktbild
  • Hersteller: Martin Guitars
  • Serie: Standard
  • Bauform: OOO
  • Cutaway: Nein
  • Decke: Sitka Fichte
  • ...
6.287,40 €
UVP*: 6.990,00 €
6.590,00 €
UVP*.: 6.990,00 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 199,72 € mtl. finanzieren
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-2 Werktage)

ab 25 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Martin D-42

Vollmassive Westerngitarre, Dreadnought, Sitka-Fichtendecke, Palisanderkorpus, 645 mm Mensur, Mahagonihals, Ebenholzgriffbrett, inklusive Koffer.

Mit der hochwertigen  Martin D-42 Standard Series Gitarre, erweitert der amerikanische Hersteller Martin sein Sortiment um eine weitere Premium- Westerngitarre in traditioneller Dreadnought -Bauform mit feinsten Materialien und aufwändigen Verzierungen, die das hochwertige Instrument auf sehr ästhetische Art und Weise in Szene setzen. Die in Nazareth Pennsylvania handgefertigte Gitarre erzeugt dank ihrer sorgfältigen Verarbeitung und ihrer perfekt abgelagerten Hölzer ein ausgesprochen kräftiges Klangbild, das in allen Frequenzen definiert und klar wiedergegeben wird. Eine hauchdünne Lackierung und eine flache Verstrebung erlauben dem Holz ein ausgeprägtes Schwingungsverhalten, sodass der Ton mit einer sehr leichten Ansprache und ohne große Mühe komplett entfaltet werden kann. Detaillierte Verzierungen in Form von dezenten Abalone-Inlays und Bindings schmücken die Martin D-42 und verbildlichen das großartige handwerkliche Geschick des fast 200 Jahre alten Familienunternehmens. Zum Lieferumfang gehören ein passgenauer Ply-Hardshell -Formkoffer und eine Garantiekarte.

Martin D-42 Standard Series front
Eine traditionelle Dreadnought-Westerngitarre mit herausragenden Qualitäten.
Martin D-42 Standard Serie body
Aufwändige Abalone-Bindings zieren die fein gemaserte Decke.

Eine edle Sitka-Fichtendecke mit Aging-Toner-Finish

Um einen kräftigen Ton mit klaren Höhen- und Mittenfrequenzen zu erzeugen verbaut der Hersteller eine hochwertige Sitka-Fichtendecke , die leicht an ihrer gleichmäßigen und geflammten Maserung zu erkennen ist. Aufgrund ihrer dichten Struktur verfügt die nordamerikanische Fichtenart über ein sehr kräftiges Schwingungsverhalten, was zur Folge hat, dass die einzelnen Töne sehr direkt entfaltet werden können. Begünstigt wird dieser Effekt durch ein flaches Forward-Shifted-Scalloped-X-Bracing und einer hauchdünnen Lackierung , die eine schnelle Ansprache erzeugen und den Klang  langanhaltend in den Obertönen ausklingen lassen, sodass das Instrument eine orchestrale Note erhält. Begrenzt von einem aufwändigen Abalone-Multi-Stripe-Top-Inlay wird ein gelungener Übergang von der mit einem Aging-Toner-Finish versehenen Decke zu dem dunklen Korpus-Material geschaffen und die Wertigkeit des feinen Holzes auf dezente Weise betont. Verziert durch ein Faux-Tortoise-Pickguard und einer Abalone-Multi-Stripe -Schalllochrosette steht das helle Fichtenholz in einem geschmackvollen Kontrast zu dem schwarzen Ebenholzsteg mit den charakteristischen Snowflake-Inlays .

Martin D-42 Standard Series
Hochwertiger ostindischer Palisander mit grober Maserung.

Ein dunkles Palisanderholz an Boden und Zargen

Für eine kraftvolle Ausprägung der Bassfrequenzen beinhaltet die Korpus-Konstruktion ein auffällig gemasertes Palisanderholz , das wegen seiner Härte und seiner groben Struktur die tiefen Töne mit einer definierten Sättigung bereichert und eine schnelle Klangentfaltung begünstigt. Gerade in Kombination mit der hellen Fichtendecke ist das seltene Tropenholz im Gitarrenbau wegen seiner einzigartigen Klangeigenschaften häufig vertreten. Zweigeteilt durch ein aufwändiges Style-45-Backstrip wir die symmetrische Maserung des aufgeklappten Bodens betont, sodass der Betrachter einen tiefen Einblick auf die facettenreichen Farbspiele erhält, die das gesamte Holz durchlaufen. Boden und Zargen sind durch ein farblich perfekt abgestimmtes Antique-White-Binding begrenzt, sodass zwischen ihnen und der Decke ein gelungener Kontrast entsteht, der das gesamte Erscheinungsbild in seiner Ästhetik perfekt abrundet.

Martin D-42 Standard Series head
Goldene Open-Gear-Mechaniken und C.F. Martin Schriftzug.

Leichte Bespielbarkeit dank eines flachen Halsprofils

Um dem Spieler einen maximalen Spielkomfort zu bieten, setzt der Hersteller bei der Martin D-42 auf einen mit einem Ebenholzgriffbrett versehenen Mahagonihals , der sich wegen eines Modified-Low-Oval -Profils bis in die höchsten Lagen leicht und ohne viel Druck bespielen lässt. Feine Abalone-Snowflake-Inlays zieren die wichtigsten Bünde und verdeutlichen mit ihrem feinen Farbreflektionen das große Geschick und die Liebe zum Detail die in den Bau des hochwertigen Instruments eingeflossen sind. Auch das dunkle Griffbrett wird von einem schlichten Antique-White-Binding begrenzt, welches ab dem 14. Bund noch zusätzlich von einer hochwertigen Abalone -Verzierung auf der Decke umrandet wird. Ein 44,45 mm breiter Knochensattel und eine kompensierte Stegeinlage , die sorgfältig aufeinander abgestimmt sind sorgen für eine hervorragende Intonation über die komplette 645 mm lange Mensur . Die charakteristische Martin-Kopfplatte ist mit goldenen Open-Gear -Mechaniken bestückt, die nicht nur ein präzises Stimmen garantieren, sondern auch das großzügige C.F. Martin Firmen-Logo betonen.

Martin D-42 Standard Series

Die Martin D-42 Standard im Überblick:

  • Standard Series
  • Vollmassive Konstruktion
  • Dreadnought -Bauform
  • Sitka-Fichtendecke mit Antique-Toner
  • Boden und Zargen aus ostindischem Palisander
  • 645 mm Mensur
  • Mahagonihals mit Ebenholzgriffbrett und Abalone-Snowflake-Inlays
  • Knochensattel mit 44,45 mm Breite
  • Ebenholzsteg mit kompensierter Stegeinlage aus Knochen und Abalone-Snowflake-Inlays
  • Goldene Open-Gear -Mechaniken mit Butterbean -Knöpfen
  • Inklusive Ply-Hardshell-Case

Features:

  • Hersteller: Martin Guitars
  • Serie: Standard
  • Bauform: 14-Fret Dreadnought
  • Cutaway: Nein
  • Decke: Sitka Fichte
  • Massive Decke: Ja
  • Finish Decke: Hochglanz
  • Verstrebung: Forward Shifted X-Bracing
  • Boden & Zargen: Ostindischer Palisander
  • Massive Boden & Zargen: Ja
  • Finish Boden & Zargen: Hochglanz
  • Binding: Antique White
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: Modified Low Oval
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Inlays: Style 45 Snowflake
  • Anzahl Bünde: 20
  • Sattelmaterial: Knochen
  • Sattelbreite in mm: 44,45
  • Mensur in mm: 645
  • Steg: Ebenholz
  • Stegeinlage: Knochen, kompensiert
  • Mechaniken: Open Gear
  • Hardware: Gold
  • Saitenzahl: 6
  • Rosette: Abalone Multi-Stripe
  • Schlagbrett: Faux Tortoise
  • Bridge Pins: Kunststoff
  • Farbbezeichnung: Natural
  • Herkunft: USA
  • Koffer enthalten: Ja
Martin Guitars D-42 Standard Series ProduktbildMartin Guitars D-42 Standard Series
6.590,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Abteilungsinfos - Gitarren

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Gitarren - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-6.jpg

Unsere Fender-Ausstellung

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Gitarre-5.jpg

Zehn Gitarrenbauer und -Techniker