Ihr Feedback

Fame Hybrid Pro Sound Modul

(14)
Artikel: DRU0039596-000
Social Media aktivieren
Fame Hybrid PRO Sound Modul, Trigger Interface, 12 Channels, Vier Direct-Out, kompatibel mit Yamaha, Roland, Alesis, 2BOX, Song...  Alle Artikelinfos

599,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 18,15 € mtl. finanzieren
Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 26.08.2022
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - Fame Hybrid PRO Sound Modul

Fame Hybrid PRO Soundmodul - Multifunktionales Trigger-Interface mit 4 GB Speicher 

Das Fame Hybrid PRO ist passend für alle E-Drum Hersteller, z.B. Roland, Yamaha, Fame, 2Box oder Alesis. Es bietet die einfache Möglichkeit, ein bestehendes E-Drum Set zu erweitern und ein älteres Modell um die modernen Multi-Layer Sounds von Marco Minnemann und Simon Phillips zu erweitern. Ganze 40 Kits mit über 400 Sounds warten im 4 GB Flashspeicher. Auch alle Drum-Trigger der gängigen Hersteller passen für das Fame Hybrid Pro, so kann ein akustisches Schlagzeug schnell in ein Hybrid Drumkit mit bombastischem Sound der beiden Star Drummer verwandelt werden. Egal ob Gummipads oder Mesh-Heads, die Triggerparameter lassen sich für jedes Padkonzept individuell anpassen. 

Fame Hybrid PRO Sound Modul – Alles auf einen Blick

  • Simon Phillips & Marco Minnemann Edition
  • Multi-Layer Signature Sounds der beiden Star Drummer
  • Offene Soundarchitektur
  • Software Editor für PC/MAC
  • 4 GB Flashspeicher
  • 12 Trigger-Channels
  • 4 Direct-Outs
  • Kopfhöreranschluss (stereo)
  • Line In (stereo)
  • Metronom
  • Songplayer für Backing Tracks
  • Multi-Layer Samplekonzept
  • MIDI In/Out (TRS Adapter)
  • USB to Device
  • Kompatibel mit allen Herstellern
  • Pads mit Funktionen belegen (Start/Stop/Pause/Tap)
  • Made in EU
Hergestellt in Schweden! Alle Sounds aufgenommen in LA! 12.500 Einzelsamples bearbeitet und arrangiert in Deutschland!

High-End Trigger Interface von Fame mit 12 Channels und vier Direct-Outs

Das Fame Hybrid PRO Sound Modul ist ein professionelles E-Drum Trigger-Modul in der exklusiven Simon Phillips und Marco Minnemann Edition, kompatibel mit allen Herstellern. Es verfügt über 12 separate Trigger-Channel, vier Direktausgänge und bietet latenzfreies Es stehen sensationelle 4 GB Flash Speicher zur Verfügung, die beliebig mit Sounds oder WAV Samples gefüllt werden. Von Werk aus befinden sich ca. 400 exklusive Multi-Layer Sounds, bestehend aus 12.500 Einzelsamples, die speziell für Music Store professional von Simon Phillips und Marco Minnemann aufgenommen wurden. Die offene Soundarchitektur ermöglicht mit Hilfe eines Software Editors das schnelle Sortieren und Erstellen von Kits, Sounds und eigenen Backing-Tracks. Im Fame Hybrid PRO Sound Modul sind 100 Kit-Speicherplätze, von denen bereits 40 mit unseren eigenen Sounds bestückt sind. Jedem Kit kann ein Klick oder ein Song zugewiesen werden – perfekt für den Live-Einsatz. Die vier Direct-Outs bieten die Gelegenheit, Pads, Songs und Klick individuell zu routen, zusätzlich kann der Kopfhörerausgang (stereo) als zusätzlicher Direktausgang geroutet werden. Durch den Stereo-Line-In wird das Fame Hybrid PRO Modul außerdem zur In-Ear Monitoring Station. Zusätzlich lassen sich angeschlossene Pads mit einer Funktion belegen. Mit einem Schlag startet/stoppt man bei Bedarf Songs, Loops oder das Metronom. Das Fame Hybrid PRO ist mit allen Herstellern kompatibel. Es können alle Drum- und Cymbal-Pads angeschlossen werden, auch mit allen Triggern lässt es sich tadellos benutzen. 

Exklusive Simon Phillips und Marco Minnemann Multi-Layer Sounds im Hybrid Pro Modul

Simon Phillips und Marco Minnemann sind legendäre Drummer, die zu den besten der Welt gehören. Simon Phillips hat mit seinem unnachahmlichen Stil bei TOTO Generationen von Drummern geprägt. Marco Minnemann ist renommierter Live- und Studio-Drummer. Er spielte u.a. für Paul Gilbert, The Buddy Rich Big Band, Udo Lindenberg und NENA.

Im Soundmodul befinden sich ca. 400 Multi-Layer Sounds, die aus 12.500 Einzelsamples bestehen. Simon Phillips und Marco Minnemann haben im Tonstudio in Los Angeles ihre Drumsets aufgenommen und diese gemeinsam mit unserer Entwicklungsabteilung für das Hybrid PRO Modul optimiert. 

Für alle Stilrichtungen wurden Drums und Cymbals mit aufwendiger Multi-Mikrofonierung und in unterschiedlichen Entfernungen aufgenommen. Multi-Layer heißt bei Fame, dass jedes Instrument in verschiedenen Lautstärkestufen aufgenommen wird. Dadurch verändern sich bei unterschiedlicher Schlagintensität nicht nur die Lautstärke, sondern auch das Klangbild und die Frequenz. Einige der Fame Sounds bestehen aus bis zu 128 Einzel-Layern. Das Ergebnis ist ein absolut natürliches Soundverhalten und ein exzellenter Klang der Spitzenklasse.

High End Drum Modul: Fame Hybrid PRO mit 12 Channels und 4 GB Flash

Das Fame Hybrid PRO Trigger Interface hat 12 separate Trigger-Channels, zusätzlich gibt es HH-Control und Ride-Control. Das ultraschnelle Fame Modul ermöglicht latenzfreies Spielen in zahlreichen Dynamikstufen. Zusätzlich zum Snare-Rim kann über ein Split-Kabel (im Lieferumfang enthalten) im Kick-Eingang ein weiteres Pad angeschlossen werden. Ganze 4 GB Flash-Speicher stehen für eigene Samples, Loops und Songs zur Verfügung. Über Line-In wird eine externe Quelle, z.B. ein Monitor-Signal, eingespeist. Ein besonderes Highlight sind die vier Direktausgänge (mono). Mittels differenzierten Routings werden hier einzelne Instrumente oder bestimmte Gruppen separat in den Mix geschickt, auch Backing-Tracks oder das Metronom können hierüber geschickt werden, perfekt für den Live-Einsatz. Das Fame Hybrid Pro bietet für jede Anwendung eine optimale Output-Lösung. Vom einfachen Stereo-Gesamtmix auf dem Kopfhörer bis hin zu individuellen Monitor- und Playback-Setups kann man fast alles mit den Routing-Möglichkeiten des Fame Hybrid PRO realisieren.

Fame Hybrid Pro Modul Eingänge

Alle Eingänge im Überblick:

  • Snare/Rim (stereo) -> Rim separat belegbar
  • Bass Drum/Perc1 (stereo) -> Split-Kabel im Lieferumfang
  • Tom ½ (stereo) -> Split-Kabel im Lieferumfang
  • Tom ¾ (stereo) -> Split-Kabel im Lieferumfang
  • Crash 1 -> 3 Zonen verfügbar
  • Crash 2 -> 3 Zonen verfügbar
  • Ride Trig -> 3 Zonen verfügbar
  • Ride Ctrl -> für Roland Pads mit zwei Klinkensteckern
  • HiHat Trig -> 2 Zonen verfügbar
  • HiHat Ctrl -> für HiHat Controller
  • Line In (stereo) -> Bei Bedarf Mono
  • Midi In -> TRS Adapter im Lieferumfang

Alle Ausgänge im Überblick:

  • Out 1 (mono) -> Direktausgang
  • Out 2 (mono) -> Direktausgang
  • Out 3 (mono) -> Direktausgang
  • Out 4 (mono) -> Direktausgang
  • Phones (stereo) -> Kopfhörerausgang
  • Midi Out -> TRS Adapter im Lieferumfang


Die Bedienung im Detail: Sound- und Triggereinstellungen

Die Bedienung im Detail: Metronom und HiHat-Kalibrierung

Metallgehäuse: Exzellente Verarbeitung auf Top-Niveau

Das Gehäuse des Fame Hybrid PRO ist aus Metall gefertigt und hält damit auch dem härtesten Touralltag stand. Die exzellente Verarbeitung zeigt sich auch auf der Rückseite: Jede einzelne Ein- und Ausgangsbuchse verfügt über eine separate Verschraubung und Verdrahtung. Die Gefahr einer defekten Buchse wird durch dieses Prinzip deutlich minimiert. Auch die robusten Schalter und die beiden Drehregler sind auf äußerste Langlebigkeit ausgelegt. Das Fame Sound Modul wird in Europa unter höchsten Qualitätsstandards gefertigt. 

Realistisches Klangprofil mit professionellen Studio-Sounds

Neben den einzigartigen Multi-Layer Samples trägt noch ein weiteres Feature zum ultrarealistischen Fame-Sound bei: Abhängig von Anschlägsstärke und Spielweise varrieren die ausgegebenen Sounds minimal, dadurch wird der "Machine Gun" Sound, der andere elektronische Drumsets manchmal künstlich klingen lässt gänzlich vermieden und das Hybrid Pro entfaltet eine unnachahmliche Natürlichkeit mit Profi-Sounds in Studio-Qualität. 

Integrierter Backing-Track Player

Herkömmliche WAV-Dateien werden in CD-Qualität (stereo, 16 Bit/44,1 kHz) per USB in das Modul geladen und dann einem Kit zugewiesen. So werden Playbacks, Sample-Spuren und Loops einfach abgespielt, bei Bedarf fungiert ein Pad des Fame Hybrid PRO als Start/Stopp/Pause, indem man es anschlägt.

Professionelles Metronom im Hybrid PRO

Das integrierte Metronom ist neben Übungszwecken gezielt für den Live-Einsatz optimiert. Pro Kit lässt sich ein angepasstes Metronom abspeichern. Eine Vielzahl an Taktarten, Akzenten und Sounds kann nach den eigenen Vorgaben programmiert werden. Das Metronom kann wahlweise auch als ein- oder zweitaktiger Einzähler genutzt werden: im entsprechenden Modus stoppt der Klick automatisch.

Drum Performance von Michelle auf dem Fame Hybrid Pro


Intuitive Bedienung mit multiplem Funktionsgebiet

Die Bedienung des Moduls erfolgt einfach und strukturiert über fünf Menüpunkte (MIXERUNIT/PROGRAMM/CHANNEL/SOUND/SPECIAL) mit verschiedenen Sektionen. Das Display ist in sechs Bereiche unterteilt, die mit dem Drehregler und mit drei Druckknöpfen gesteuert werden. Über einen LEVEL Regler kann die Gesamtlautstärke justiert werden, dieser lässt sich bei Bedarf abkoppeln und regelt dann beispielsweise nur den Kopfhörer.

Lieferumfang Fame Hybrid Pro Sound Modul

  • Hybrid Pro Soundmodul 
  • Modulhalter  
  • Kabelbaum 
  • TRS-MIDI Kabel x 2 
  • Netzteil mit Multiadapter weltweit 
  • Kabelklett schwarz x 10
  • Bedienungsanleitung
  • FAME Aufkleber 

 

Offene Soundarchitektur mit PC/MAC Software Editor: Fame Hybrid PRO

Das einzigartige offene Soundkonzept des Fame Hybrid Pro Moduls ist eine sensationelle Neuerung in dieser Preisklasse. Schließt man das Modul per USB an ein Device an, so wird es im USB-Modus als Speichermedium erkannt und man kann auf das gesamte Modul zugreifen. Mittels Drag & Drop können Samples, Loops und ganze Songs auf das Modul gezogen werden, welche danach sofort am Fame Hybrid Pro Modul abrufbar sind. Alle Einstellungen, wie z.B. Kits, Sounds, Presets und Trigger lassen sich am PC/MAC ähnlich wie Bilder organisieren und ordnen. Die eigenen Kits können mit dem kostenlosen Software Editor einfach mit Sounds und Songs bestückt werden, so erstellt man sich z.B. eine Kit Liste passend zur Setlist beim Konzert, die dann der Reihe nach abgerufen wird. Mit dem Software Editor werden bei Bedarf Multi-Layer Sounds mit 127 Velocity-Stufen aus den eigenen Sounds kreiert. Aus jeder beliebigen WAV Datei, z.B. Studioaufnahmen eines akustischen Drumsets, kann so ein exzellenter Multi-Layer-Sound gemacht werden.


Der Software Editor im Überblick

Es handelt sich hierbei um eine Editor-Software zur Verarbeitung von Hybrid Pro-Kits und Sounds. Sie können vorhandene Kits bearbeiten, außerdem beinhaltet der Editor die einzigartige Funktion, aus Ihren Wave-Dateien eigene Multi-Layer-Sounds zu erstellen, die auf einem Fame Hybrid Pro Modul gespielt werden können. 

  • Bearbeiten Sie Kits und hören Sie sich die Sounds an
  • Ziehen Sie Sounds aus dem Sound Browser in die Kits und konfigurieren Sie diese
  • Speichern Sie die Änderungen und ordnen Sie die Kits in einer Hybrid Pro Kit Bank neu an
  • Erstellen Sie Ihre persönlichen Multi-Layer Drum-Sounds aus Ihren eigenen Audio-WAV-Dateien
  • Erstellen Sie Ihre eigenen Loops und Playbacks aus Ihren eigenen Audio-Wave-Dateien

Bitte beachten Sie vor Benutzung der Software: 

  • Erstellen Sie immer eine Sicherungskopie der .dkit-Datei auf Ihrem PC / Mac, bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen
  • Denken Sie immer daran, die Editor-Software zu beenden, bevor Sie das Hybrid Pro vom USB-Anschluss trennen
Download Fame Software Editor
Download Fame Software Editor

Ab sofort verfügbar: Meinl Byzance Sound Pack

Als Fame Hybrid Pro Kunde/Kundin profitieren Sie ab sofort von zusätzlichen Sounds, die in jedem Modul abrufbar sind. Es handelt sich um authentische Beckensounds einer der angesagtesten und modernsten Beckenserien weltweit, nämlich der Meinl Byzance Serie, die in einem professionellen Tonstudio von uns in Auftrag gegeben wurden. Zum ersten Mal überhaupt stehen Ihnen kreative Stack-Sounds zur Verfügung, die das Spielerlebnis und die Klangvielfalt optimieren. 

Es wurden namhafte Mikrofone, Preamps und Wandler eingesetzt, um das hochwertige Klangerlebnis zu garantieren. Natürlich handelt es sich um hochauflösende Multi-Layer-Samples mit 44,1 kHz und 24 Bit, die aus zahlreichen Einzelsamples konstruiert wurden, die HiHat-Sounds beispielsweise bestehen aus über 150 Einzelsamples. Alle Sounds wurden im Multi-Mic-Verfahren aufgenommen, es wurden für jedes Sample sechs Mikrofone verwendet.

Ab sofort verfügbar: Das Dirk Sengotta Sound-Pack

Dirk Sengotta ist ein legendärer Drummer, Musikproduzent und DJ, der exklusiv für das Fame Hybrid Pro 25 eigene Kits konzeptioniert und aufgenommen hat, die jedem Hybrid Pro Besitzer/in ab sofort kostenfrei zur Verfügung stehen. 

Bekannt wurde Dirk Sengotta durch die Zusammenarbeit mit weltbekannten Künstlern als Live- und Studio Drummer sowie Produzent. Seine Professionalität und Kreativität machen sich Stars wie z.B. Scorpions, Gloria Gaynor, Sascha, Angelo Brandoardi, Pointer Sisters und Nino De Angelo zu Nutze.

Dirk Sengotta gehört zu den innovativsten und besten Drummern in Deutschland, was er u.a. durch die geniale Kombination von akustischen und elektronischen Sounds bewiesen hat. Sein Know-how hat Dirk beim Fame Hybrid Pro mit Open-Sound Technologie angewendet und 25 moderne Kits mit großteils elektronischen Sounds  produziert, welche die Multi-Layer-Samples von Simon Phillips und Marco Minnemann und unser Meinl Byzance Sound-Pack perfekt ergänzen. Die elektronischen Sounds kommen aus den Bereichen Pop, Dance, Electro, Hip-Hop und Trap und können dank intuitiver Pad-Belegung optimal ins eigene Spiel integriert werden. Auch einige beeindruckende Loops sind im Dirk Sengotta Sound-Pack enthalten, mit den in einem separaten PDF notierten bpm kann man das Metronom im Hybrid Pro passend zu den entsprechenden Kits einstellen.

Download

Aktuelles Betriebssystem OS1.40.bin

Init Datei, um die .bin Datei auf Ihrem Modul damit zu ersetzen

dKit Datei mit den Werkseinstellungen für das Fame Pro Trigger Set

Download

dKit Datei mit Werkseinstellungen für das Hybrid Pro E-Drum Set

Features:

  • Hersteller: Fame
  • Anzahl Drumkits: 40
  • Anzahl Sounds: 400
  • Recording Funktion: Nein
  • Anzahl Preset Patterns: 8
  • Anzahl User Patterns: 100
  • Display: Ja
  • Master Out: Ja
  • Anzahl Direct Out: 4
  • Digital Output: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Inkl. Fußmaschine: Nein
  • integriertes Metronom: Ja
Fame Hybrid Pro Sound Modul ProduktbildFame Hybrid Pro Sound Modul
599,00 €
959,00 €
579,00 €
699,00 €
599,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Abteilungsinfos - Drums & E-Drums

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Drums & Percussion

E-Drum-Center

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/E-Drums.jpg

Drums - Bildergalerie

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/Drums-4.jpg