Ihr Feedback

Korg modwave

(2)
Artikel: SYN0007793-000
  • Topseller!
Korg modwave Produktbild
Social Media aktivieren
Digitaler Synthesizer mit neuester Wavetable-Synthese, 32 Stimmen, Kaoss-Physics Controller, 12 Filtertypen, Randomizer, Delay  Alle Artikelinfos

679,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 20,57 € mtl. finanzieren
oder günstig finanzieren
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-2 Werktage)

ab 25 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - Korg modwave

Wavetable Synthesizer

Korg modwave

Korg modwave im Überblick:

  • Digitaler Synthesizer
  • modwave Synthese
  • 37 Tasten (anschlagdynamisch)
  • zwei Layer je Patch
  • 32 Stimmen
  • Über 200 Wellenform-Bänke
  • Bis zu 64 Wellenformen je Bank
  • 13 Morph Algorithmen
  • Suboszillator / Rauschgenerator
  • Komplexer Kaoss-Physics Controller
  • 12 Filtertypen
  • 4 Hüllkurven
  • 5 LFOs
  • Randomizer
  • Umfangreiche Modulationsmöglichkeiten
  • 4 Effektblöcke inkl. Delay, Reverb, Phaser, Chorus und Distortion
  • Step Sequencer mit Motion Sequence
  • Arpeggiator

Kostenlose Musik Software

Gratis zum modwave stellt Korg als Download ein umfangreiches Software-Paket zur Verfügung. Änderungen und Lauffähigkeit auf Windows und Mac-Systemen entnehmen Sie bitte der Korg Homepage.

Für iPad/iPhone:

  • Korg Gadget 2 Le
  • Korg Module

Für Mac/PC:

  • Korg Collection M1 Le
  • UVI Digital Synsations
  • AAS ultra Analog Session
  • AAS Strum Session
  • AAS Lounge Lizard Session
  • Reason Studios Reason lite
  • iZotope Ozone Elements
  • Skoove Lernsoftware

Der modwave von Korg ist ein vollumfänglicher Wavetable-Synthesizer, der das Erbe des 1985 vorgestellten DW-8000 aufgreift und auf das übernächste Level hebt. Zwei Oszillatoren greifen auf über 200 Wellenformbänke zurück und können je Tongenerator zwei dieser Wellenbänke miteinander verschmelzen. Ergänzt wird das schier unendliche Klangspektrum durch Suboszillator und Rauschgenerator. Denkt man sich geschickt geroutete Modulationen hinzu dürfte klar sein, dass allein im Oszillatorbereich so viel möglich ist, dass man auch nach Jahren noch neues entdecken wird. Die Filtersektion ist ebenso digital gelöst und hält nicht weniger als 12 verschiedene Modelle vor, die u.a. die Korg Klassiker Polysix und MS-20 Lowpass abdecken. Den letzten Schliff erhalten die Sounds mit dem Effektprozessor, der 30 topaktuelle Effekte wie Reverb, Delay, Chorus, Phaser und Distortion zur Veredelung oder weiteren Verfremdung bereit hält. Die Klaviatur mit 37 normalgroßen Tasten ist anschlag- und release-dynamisch, was im Hinblick auf die flexible Klangerzeugung mitsamt den Modulationsmöglichkeiten ein sehr definiertes Spiel ermöglicht.

Filter und Effekte

Im Korg modwave kommt beides nicht zu kurz: zwölf Filtermodelle wurden implementiert um jeden Geschmack treffen zu können. Mit dabei sind die Korg-Klassiker MS-20 Lowpass und MS-20 Highpass welche klanglich deutlich bissiger ausfallen und der druckvolle, runde Polysix Filter. Je Layer gibt es drei Effektblöcke, die verschiede Delay Algorithmen, Modulationseffekte wie z.B. Phaser oder Chorus, aber auch Equalizer, Kompressor und Spezialeffekte bereithalten. Abgerundet wird das ganze durch den übergeordneten Reverb-Effekt.

Sounds für die Ewigkeit

Der Korg modwave ist ein Eldorado für Klangtüftler. Modulationen und Variationen dessen, was man eher von einem gut ausgestatteten Modularsystem erwarten darf beleben den Klang dieses Synthesizers auf erstaunliche Weise. Auch der prall gefüllte Sample-Speicher mit mehreren Gigabyte Kapazität trägt seines dazu bei. Fehlt es einmal an Inspiration oder darf es eine neue Variante sein an die man selbst noch nicht gedacht hat? Ein Druck auf die Würfel-Taste und schon wird aufgrund der der intelligenten Zufallsfunktion ein Teilaspekt des Sounds oder auch der ganze Layer neu zusammengesetzt.

Kaoss Physics?

Das oben links verbaute Pad ist weitaus mehr als nur X/Y Pad-Controller, den man verschiedenen Zielen zuweisen kann. Das Bedienfeld steuert eine modellierte Kugel, die man in einem definierbaren Umfeld anstupst. Vereinfacht dargestellt verhält es sich wie murmeln im Sandkasten: Mulde, Anhöhe, Beschaffenheit der Oberfläche; all dies trägt zur Bewegung der Kugel bei. Diese Bewegungen, Sprünge und je nach Position auch ruhenden Zustände können Synthese-Parametern zur Modulation zugewiesen werden.

Modulation & Sequenzer

Neben den gängigen Modulationsquellen wie Velocity oder dem Modulationsrad bringen fünf LFOs und vier Hüllkurven Leben in die für sich genommen schon komplexen Klänge. Was nicht direkt zugewiesen ist oder mehr als ein Ziel modulieren soll, kann über die Modulationsverknüpfungen mit weiteren Einträgen animiert werden. Der polyphone Step Sequencer erlaubt das Einbinden zahlreicher Parameter einschließlich Timing und Gate Time, was bei geschickter Kombination für polyrhythmische Sequenzen sorgt. Aufgenommene Reglerbewegungen (Motion Sequence) müssen nicht das gesamte Pattern durchlaufen, sie können je Spur als Loop individuell verkürzt abgespielt werden. Als weitere Spielhilfe agiert ein flexibel einstellbarer Arpeggiator.

Korg modwave Rückansicht

modwave - an edgy, expansive, and easy to use wavetable synthesizer

Korg - modwave Demos

Features:

  • Hersteller: Korg
  • Bauform / Tastenanzahl: 37
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Tonerzeugung: Digital
  • Arpeggiator: Ja
  • Anzahl Drehregler: 26
  • Anzahl Taster: 60
  • Pitchbend, Modwheel: Pitchbend und Modwheel
  • Display: Ja
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Sustain Pedalanschluss: Ja
  • Aufnahmemöglichkeit: MIDI-Stepsequenzer
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • inkl. Netzteil: Ja
  • Gewicht (kg): 2,9
  • Leuchttasten: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Polyphonie: 32
  • Stromversorgung: Netzteil extern
  • Breite (cm): 56,5
  • Höhe (cm): 9,3
  • Tiefe (cm): 33,8
Korg modwave ProduktbildKorg modwave
679,00 €
749,00 €
679,00 €
579,00 €
524,00 €
399,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards