Ihr Feedback

Moog Subsequent 37

(55)
Artikel: SYN0006043-000
  • Topseller!
Moog Subsequent 37 Produktbild
Social Media aktivieren
MOOG Subsequent 37 ist ein monofoner Analog Synthesizer mit 2 Oszillatoren, 256 speicherbaren Presets und 37-Tasten-Keyboard.  Alle Artikelinfos
Moog

1.959,00 €
UVP*.: 2.399,99 €,  inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 34,88 € mtl. finanzieren
Sofort lieferbar
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

  • INTERAKTIVER
    KATALOG
  • ÜBER 3000
    PRODUKT-VIDEOS
  • GRATIS
    VERSAND ab 29€
  • 3 JAHRE
    GARANTIE
  • 55.000 PRODUKTE
    VERSANDBEREIT

Produktinformationen - MOOG Subsequent 37

Analog Synthesizer

  • Redesign
  • Zwei Oszillatoren
  • 256 speicherbare Presets
  • Überarbeitete Soundengine
  • Tastatur-Upgrade
  • Neues Design
MOOG Subsequent 37 Analog Synthesizer

Der MOOG Subsequent 37 im Überblick:

Der Subsequent 37 ist ein monofoner Analog Synthesizer mit 2 Oszillatoren, 256 speicherbaren Presets, 37-Tasten-Keyboard. Er ist ein Redesign der kraftvollen Sub 37 Tribute Edition mit einer überarbeiteten Soundengine. Ein Tastatur-Upgrade ermöglicht noch bessere Spielbarkeit und auch das Design wurde überarbeitet. Der Subsequent 37 besitzt eine stabile Konstruktion aus Stahl- und Aluminium-Elementen sowie zwei Aluminium-Seitenteile mit Echtholz-Einlagen, die die typische MOOG Handschrift tragen und deren Handwerkskunst unterstreichen.

MOOG Subsequent 37
MOOG Subsequent 37 Filter-Sektion

Überarbeitete Soundengine: Mehr Drive in der Filter-Sektion

Ein großartiges Feature des Analog Synthesizers war der soundstarke Multidrive, der in der Filter-Sektion die gezielte Steuerung von Saturationseffekten ermöglicht hat. Beim Subsequent 37 ist diese geniale Funktion noch einmal verbessert worden und bietet nun noch mehr Drive. Der gesamte Signalweg hat zudem zusätzlichen Headroom bekommen.

Neues Design

Das Alugehäuse und die Seitenteile mit Echtholz-Inlays machen den Subsequent 37 zu einem edlen Hingucker. Nicht allein das Design spricht anspruchsvolle Synthesizer-Liebhaber an, auch die Verarbeitung des robusten Gehäuses machen den MOOG Sub 37 zu einem edlen Synthesizer.

Tastatur-Upgrade

Das Anschlagverhalten des Velocity- und Aftertouch-sensitiven Keyboards wurde ebenfalls weiter verbessert.

All Sounds | Subsequent 37

Subsequent 37 | Impressions with Cory Henry

13 Synth tips and ideas / Subsequent 37 / Tutorial

Bonobo: Tiny Desk (Home) Concert

Features:

  • Hersteller: Moog
  • Bauform / Tastenanzahl: 37
  • Tastaturausführung: leicht gewichtet
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Aftertouch: Ja
  • Tonerzeugung: Analog
  • Polyphonie: 2
  • Anzahl Sounds: 256
  • Arpeggiator: Ja
  • Anzahl Drehregler: 40
  • Anzahl Taster: 74
  • Pitchbend, Modwheel: Pitchbend und Modwheel
  • Display: Ja
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • LINE IN: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil intern
  • Breite (cm): 67,9
  • Höhe (cm): 17,4
  • Tiefe (cm): 37,5
  • Gewicht (kg): 10
Moog Subsequent 37 ProduktbildMoog Subsequent 37
1.959,00 €
4.399,00 €
1.959,00 €
2.199,00 €
2.138,00 €
1.499,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards