Ihr Feedback

Roland Juno-X

Artikel: SYN0008243-000
  • Neu!
Roland Juno-X Produktbild
Social Media aktivieren
Virtuell analoger Synthesizer im authentischen Juno-106 Look mit Zen-Core Klangerzeugung, intelligentem Arpeggiator und 4000 So...  Alle Artikelinfos

1.999,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 60,58 € mtl. finanzieren
Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 16.07.2022
Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Produktinformationen - Roland Juno-X

Virtuell analoger Synthesizer

Roland Juno-X

Roland Juno-X im Überblick:

  • Virtuell analoger Synthesizer
  • Bedienoberfläche am Roland Juno-106 (1984) angelehnt
  • 61 Fullsize-Tasten mit Velocity & Aftertouch
  • Zen-Core Klangerzeugung
  • Sounds polyphon, monophon oder unisono spielbar
  • Kompatibel zu Soundinhalten der Roland Cloud
  • 5 Parts (4 Synth,1 Rhythm)
  • Intelligenter & normaler Arpeggiator
  • Über 4000 Sounds
  • Über 90 Drum Kits
  • 256 User Sounds
  • 256 Scenes
  • 90 Multi-Effekte inkl. Delay, Reverb etc.
  • Inkl. Original Juno-Chorus
  • Master Kompressor & EQ
  • Extra Effekte für den Mikrofon-Eingang
  • Stepsequencer
  • Chord Memory
  • Pitch/ModWheel & Joystick
  • 2 zuweisbare Slider
  • 3 zuweisbare Taster
  • USB MIDI
  • USB Audio mit 24 Bit / 96 kHz Signalwandlung
  • BlueTooth 4.2 für MIDI & Audio
  • Stereo Lautsprecher 2 x 4 Watt
  • Inkl. Juno-X Editor für OS X & Windows
  • Inkl. 10 kostenlose Sound Packs zur Auswahl in der Roland Cloud

Der neue Synthesizer von Roland | JUNO-X | MUSIC STORE


Neuauflage der berühmten Juno-Reihe

Der Juno-X von Roland ist ein topmoderner Keyboard-Synthesizer im authentischen Juno-106 Look, der mehr als eine Neuauflage der berühmten Juno-Reihe ist. Über 4000 Sounds und über 90 Drum Kits stehen zur Verfügung, die einen Rundumschlag der bekanntesten Roland-Sounds von Anfang der 80er Jahre bis heute darstellen und natürlich enormes Potenzial für zukünftige Hits bieten. Ausgestattet mit Roland’s aktueller ZenCore-Klangerzeugung ist der Juno-X mit Modellen seiner Kult-Instrumente Juno-106, Juno-60, XV-5080 und RD-2000 geladen. Zudem gibt es ein neues Juno-X Modell, das sogar die beliebte Super Saw Wellenform aus dem JP-8000 Synthesizer beherrscht und eine umfangreiche Vocoder-Funktion. Weitere Modelle wie z.B. Jupiter 8 oder SH-101 sind kostenpflichtig über die Roland Cloud hinzufügbar. Ein weiteres Highlight im Juno-X sind die Szenen-Speicher, von denen es 256 Stück gibt. Die fungieren als Kreativitäts-Schnellspeicher und halten alles fest, woran man gerade arbeitet. Egal ob eine Hand voll Pattern, i-Arpeggio-Muster, ein Sound der noch in der Entstehungsphase ist, diverse Einstellungen die mit dem aktuellen Projekt verknüpft sind; Handschriftliche Notizen und „es muss an bleiben weil ich nicht speichern kann“ gehören damit definitiv der Vergangenheit an. Wer schon mit Roland Instrumenten gearbeitet hat, wird schnell feststellen, dass die Bedienung nicht nur dank der aufgeräumten Oberfläche schneller zum Ergebnis führt.

Das Arbeitstier für Bühne und Studio

Rein optisch hat Roland sich mit dem Juno-X dem hauseigenen Original aus den frühen 80ern verblüffend angenähert. Das imposante, rein digitale Instrument verfügt über eine leicht gewichtete Klaviatur mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch. Die großen Bedienelemente und das klare Layout laden direkt zum Sound „basteln“ ein. Interne Stereo-Lautsprecher mit zweimal vier Watt, Ausgänge für Kopfhörer, XLR und Klinke sowie eine umfassende Rechneranbindung via USB einschließlich Audioübertragung lassen keine Wünsche bzgl. Konnektivität offen.

Roland Juno-X in Action
Roland Juno-X Schiebe- und Drehregler

Historische und neue Klangwelten

Die übersichtlich gestaltete Oberfläche, die in guten Teilen der des legendären Juno-106 von 1984 entspricht, gewährt mit den vielen Schiebe- und Drehreglern unmittelbaren Zugriff auf alle klangrelevanten Parameter. Mit nur wenig Handgriffen erarbeitet man sich in den Funktionsgruppen Oszillator, Filter, LFO, Hüllkurve und Effekte seinen Wunschsound. Die typische Roland-Klangarchitektur wurde insofern beibehalten, dass weiterhin jeder Sound aus bis zu vier Parts bestehen kann. Die Parts entsprechen jedoch im Juno-X einer kompletten, umfangreichen Synthesizer-Stimme mitsamt eigenen Oszillator- und Filter-Modellen, Hüllkurven, Modulationszuweisungen und natürlich auch eigenen Lautstärke- und Panoramaeinstellungen. Die enthaltenen Modelle werden ihrer historischen Vorbilder mehr als gerecht und liefern strahlende Flächen, schmatzende Bässe, funky Chords und allerlei futuristische Klänge. Viele Klänge, auf die kaum eine Rock und Pop Nummer verzichten kann sind dank den XV-5080 und RD-2000 Modellen ebenso implementiert wie eine Vocoder-Engine, die Kraftwerk’s Roboter ins eigene Studio holt. Die Sounds des Juno-X sind mit den Inhalten der Roland Cloud kompatibel und können nach Belieben ausgetauscht und erweitert werden.

Effekte

Über 90 Multieffekte warten nur darauf, einzeln oder verkettet, je Part die erzeugten Sounds zu verändern und zu veredeln. Die Auswahl an Delay, Reverb, Chorus, Flanger, Verzerrer und echten Unikaten mit Wow-Charakter, sollte keine Wünsche offen lassen. Übergeordnet am Hauptausgang findet sich der Master EQ und Master Kompressor. Der Mikrofoneingang ist mit einem eigenen Effektprozessor ausgestattet, der sich größtenteils mit der Auswahl der Synth-Part-Effekte deckt und zusätzlich einen Vocoder implementiert hat; Kraftwerk lässt grüßen!

i-Arpeggiator - The Next Generation!

Der Juno-X verfügt über einen Sequenzer mit fünf Spuren (1 Rhythm, 4 Synth), in dem Zugleich die Sounds verwaltet werden. Als wahrer Kreativitäts-Booster entpuppt sich der i-Arpeggio (Intelligenter Arpeggiator!), welcher sich am Spiel, sowie Phrasen und Beats orientiert. Damit gelingen stets passende Melodien, Begleitmuster und Rhythmen wie von Geisterhand. Natürlich sind diese Phrasen anpass- und veränderbar.

Roland Juno-X

Vollständige DAW-Anbindung

Der Juno-X lässt sich komplett in den Workflow einer DAW (u.a. Ableton Live, Logic Pro, MainStage) einbinden. Dank des USB Audio Interfaces können parallel fünf Stereo-Spuren im Computer aufgezeichnet, bearbeitet und vor allem ausgearbeitet werden. Damit lässt sich mit einem geringen Aufwand an Verkabelung ein Höchstmaß an Komfort und Audioqualität zugleich sicherstellen.

Editor & Library-Software für den Juno-X

Der grafische Standalone-Editor wurde für Soundenthusiasten entwickelt, die ihre Klänge bis ins kleinste Detail ausarbeiten möchten. Die Software läuft auf macOS und Windows Plattformen und ist kostenlos über die Roland Cloud erhältlich. Endlich kann man mit einer übersichtlichen Oberfläche sämtliche Klänge verwalten, mit dem Scene-Builder komplexe Layer und Performance-Setups erstellen, Parts im Detail bearbeiten und letztendlich das Potenzial des Juno-X viel besser ausschöpfen.

Roland Juno-X Rückansicht

Introducing the Roland JUNO-X Synthesizer | Three JUNOs in One

Roland JUNO-X - DEMO by gattobus Distant Memories

New Roland JUNO-X: First Impressions, Patch Building, Features & Review

JUNO-X an overview

Features:

  • Hersteller: Roland
  • Bauform / Tastenanzahl: 61
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Tonerzeugung: Digital
  • Arpeggiator: Ja
  • Aftertouch: Ja
  • Anzahl Fader: 21
  • Anzahl Drehregler: 14
  • Anzahl Taster: 55
  • Pitchbend, Modwheel: Joystick
  • Display: Ja
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • USB AUDIO Interface: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Sustain Pedalanschluss: Ja
  • Aufnahmemöglichkeit: MIDI-Stepsequenzer
  • Speichermedium: USB Stick
  • Lautsprecher: Ja
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • LINE IN: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • Mikrofoneingang: Ja
  • Volumen Pedal Anschluss: Ja
  • Sym. Anschlüsse: Ja
  • Gewicht (kg): 11,6
  • Vocal Harmonizer: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Anzahl Sounds: 4000
  • Keyboard Split: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil intern
  • Breite (cm): 107,2
  • Höhe (cm): 11,8
  • Tiefe (cm): 33,3
Roland Juno-X ProduktbildRoland Juno-X
1.999,00 €
3.450,00 €
2.799,00 €
1.999,00 €
2.729,00 €
1.784,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards