Ihr Feedback

Behringer DeepMind 12

(15)
Artikel: SYN0005543-000
  • Topseller!
Social Media aktivieren
Behringer DeepMind 12 ist ein 12fach polyphoner Analog Synthesizer mit 49 Tasten großem Funktionsumfang. DeepMind 12 bietet 4 E...  Alle Artikelinfos

699,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
oder günstig ab 21,18 € mtl. finanzieren
or cheap with finanzieren
Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 27.01.2020
Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

Behringer DeepMind 12

12fach polyphoner Analog Synthesizer
behringer-deep-mind-12

Behringer DeepMind 12 ist ein 12fach polyphoner Analog Synthesizer mit 49 Tasten und großem Funktionsumfang. DeepMind 12 bietet 4 Effekt-Engines, pro Stimme 2 Oszillatoren und ein flexibles Lowpass-Filter mit wählbarer Flankensteilheit (12 dB/24 dB) sowie 3 ADSR Hüllkurven, 32-Step-Sequenzer, Tablet Remote Control und eingebautes Wifi. Ein auffälliges Feature ist die Modulations-Matrix, über welche sich zahlreiche Modulationsquellen und -ziele miteineinander verknüpfen lassen. Damit kann der DeepMind 12 sehr komplexe Klänge erzeugen und bietet viel Potenzial für abgefahrene Klang-Experimente. Aber auch bei konventionelle Synthesizer-Sounds, wie man sie nicht anders von einem klassischen Vintage Synth erwarten würde, ist man beim DeepMind 12 an der richtigen Adresse.  

Dual analoger Oszillator-Signalpfad

OSC 1 erzeugt wahlweise eine Sägezahn Schwingung und Rechteck/Pulse Wellenformen mit variabler Pulsweite (PWM) und OSC 2 erzeugt Rechteck/Pulse Wellenformen mit Tone Modulationen. Die Kombination der Rechteck/Pulse Wellenformen von OSC 1 und die Tone Modulationen von OSC 2 verleihen DeepMind 12 seinen frischen und besonderen Charakter, den man in aktuellen Synthesizern so noch nicht gehört hat. Die Schaltung der klangformenden Oszillatoren ist die moderne Wiedergeburt der beliebten analogen Schaltungsdesigns der 80er Jahre und ermöglicht einen fetten Vintage Sound. Die Klange des DeepMind 12 werden komplett analog erzeugt und können mit vier Digitaleffekten in Studioqualität noch aufregender und lebendiger gestaltet werden.

behringer-deep-mind-12-fader

Kreativer Zugriff für fette Sounds

Bei der Entwicklung des DeepMind 12 stand das kreative Musizieren und der direkte Zugriff auf alle wichtigen klangformenden Elemente im Vordergrund. Dazu gehört der direkte Zugriff auf den analogen, in zwei Flankensteilheiten wählbaren Lowpass Filter (12dB/24dB) mit regelbarer Filter-Resonanz und Cutoff-Tracking sowie Hüllkurven-Fader, welche die individuellen Segmente nahtlos in lineare und exponentielle oder invertiert exponentielle Hüllkurven verwandelt. Zusätzlich kann sämtliche 12 Stimmen des DeepMind zu kraftvollen Unison und Poly-Modes mit Detune, Pan Spread und Drift bündeln, was erstaunlich fette Sounds erzeugt. Der globale Rauschgenerator erweitert die Wellenform-Optionen und damit das Klangspektrum.

Zwei LFOs pro Stimme

Jede Stimme verfügt über zwei LFOs (Low-Frequency Oscillators) mit bis in den Audiobereich ragenden Schwingungsraten.

Die LFO´s sind regelbar in:

  • Geschwindigkeit
  • Modulationsverzögerung
  • Key Sync
  • Clock Sync (Intern oder extern per MIDI)
  • Envelope Auto-Triggering
  • Verzögerung
  • Fade in
  • sieben verschiedene Wellenformen: Sine, Triangle, Square, Ramp Up, Ramp Down, Sample+Hold, and Sample+Glide 

Die LFO´s können mit der Phase Link Option Unison (Mono) oder im Link mit einstellbarem Versatz betrieben werden. Außerdem können die LFOs für Crossmodulation-artige Effekte den angeschlagenen Tonhöhen folgen.

Drei Hüllkurven-Generatoren

Drei ADSR-Hüllkurven mit jeweils vier Segmenten (Attack, Decay, Sustain, Release) stehen im Behringer DeepMind 12 für die Klangformung zur Verfügung. Unüblicherweise bietet jedes Segment für noch mehr Flexibilität eine kontinuierlich variable Kennlinie. DeepMind 12 flexible Hüllkurven können durch einen Tastendruck auf der Klaviatur, den LFOs, oder einem Sequenzer getriggert werden. Zusätzlich können die Hüllkurven geloopt werden.

behringer-deep-mind-12-display-fx

Das Effekt-Rack

Vier simultan nutzbare FX Engines beinhalten über 33 weltklasse TC ELECTRONIC, MIDAS und KLARK TEKNIK Algorithmen – inklusive Reverb, Chorus, Flanger, Phaser, Delay, Multiband Distortion und vielen vielen mehr. Für einwandfreie Performance und flexibles Routing arbeiten sämtliche DEEPMIND 12 Effekte mit extrem niedrigen Latenzen.

Die Effekte des Behringer DeepMind 12 im Überblick

  • vom Lexicon 480L inspirierter Hall erzeugt: Hall, Ambient, Rich Plate, Room und Rich Chamber
  • auf EMT250 basieren: VINTAGE REVERB
  • Hall der späten 50er Jahre: PLATE REVERB
  • vom Lexicon PCM70 inspiriert: CHORUS & CHAMBER, DELAY & CHAMBER, FLANGER CHAMBER,
  • aus der MIDAS PRO X Live Digital Console: 4 BAND EQ
  • vom SPL Vitalizer inspiriert: STEREO ENHANCER
  • vom Tech 21 SansAmp inspiriert: RACKAMP
  • Fairchild 670 tube compressor
  • Midas Multi-Band Distortion
  • Edison EX1+
  • Auto Pan
  • Noise Gate
  • Stereo Delay
  • 3-Tap Delay
  • Modulation Delay
  • Stereo Chorus
  • Dimensional Chorus
  • Stereo Flanger
  • Stereo Phaser
  • Mood Filter
  • Dual Pitch Shifter
  • Rotary Speaker
behringer-deep-mind-12-pitchbend-modwheel

Achtfache Modulationsmatrix

Möchtest Du die Länge des Halls, oder die Wirkung des Kompressors mit dem Modulationsrad steuern? Oder wie wäre es die MIDAS Multiband Distortion von einem LFO, oder durch Aftertouch steuern zu lassen? Mit 19 Modulations-Quellen und mehr als 130 Zielen gibt es keine Grenzen in DeepMind 12´s Modulationszuweisungen, welche intuitiv durch Drücken und Halten von Shortcuts zugewiesen werden, was neben der Synthese einen weiteren Pfad öffnet, den es zu erforschen gilt.

Step-Sequenzer mit 32 Schritten

Der in seiner Geschwindigkeit regelbare Sequenzer kann wahlweise per MIDI gesynct werden und ermöglicht 32-Step Werteveränderungs-Pattern, welche zwischen 0-127 variieren können. Andere vom Sequenzer kontrollierbare Parameter umfassen: Tonhöhe, gebundene Noten und Notenlänge, Anstiegszeit und Swing. Diese können alle als Modulationquellen zu jedem verfügbaren Ziel geroutet werden. Auch die Hüllkurven verfügen über einen Modus, indem sie vom Stepsequenzer getriggert werden.

Internes WIFI & Remote Control

Eine umfassende Fernbedienung ist für den DEEPMIND 12 via iPad/PC/Mac und ausgewählten Android Apps über USB, MIDI, oder über das eingebaute WiFi für erweiterte Parameterkontrolle möglich. Die iPad App bietet zusätzlich einen zuverlässigen Preset Manager, einen Gig List Editor und einen integralen Patch Morpher.

Behringer DeepMind 12 im Überblick:

  • 12 stimmig polyfoner analog Synthesizer
  • komplett anloger Signalpfad, welcher sich an legendären VCF- und VCA-Schaltungen orientiert
  • anschlagdynamische Klaviatur mit 49 halbgewichteten Halbtontasten und Aftertouch
  • 12/24dB Lowpass Filter mit regelbarer Resonanz
  • 6dB Hochpassfilter mit Bass Boost Schalter
  • 2 LFOs pro Stimme mit 7 Wellenformen
  • 3 Hüllkurven-Generatoren für VCF, VCA und MOD
  • 4 FX Engines mit über 30 Algorithmen
  • echter Effekt-Bypass der Effekte um einen analogen Signalweg zu wahren
  • Modulationsmatrix mit 19 Quellen und über 130 Zielen inklusive Effektparameter
  • Step Sequenzer mit 32 Schritten
  • Fernbedienung via iPad/PC/Mac und ausgewählten Android Apps
  • Arpeggiator
  • Chord und PolyChord Memory
  • 26 Schieberegler für direkten Zugriff
  • Pitch & Modulationsrad
  • LCD Display mit Encoder und Navigationstastern
  • 1024 Programm Speicherplätze
  • Servo-symmetrische Stereo Ausgänge für bestmögliche Integration 
  • CV/Pedal Eingang
  • integriertes WiFi
  • designed in the U.K.

Features:

  • Hersteller: Behringer
  • Bauform / Tastenanzahl: 49
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Aftertouch: Ja
  • Tonerzeugung: Analog
  • Polyphonie: 12
  • Arpeggiator: Ja
  • integr. Effektprozessor: Ja
  • Anzahl Fader: 26
  • Anzahl Drehregler: 3
  • Anzahl Taster: 33
  • Pitchbend, Modwheel: Pitchbend und Modwheel
  • Display: Ja
  • Aufnahmemöglichkeit: MIDI-Stepsequenzer
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • Sym. Anschlüsse: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Sustain Pedalanschluss: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil intern
  • Breite (cm): 82,2
  • Höhe (cm): 10,3
  • Tiefe (cm): 25,7
  • Gewicht (Kg): 8,4
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards