Ihr Feedback

Behringer Kobol Expander

(5)
Artikel: SYN0008795-000
  • Topseller!
Behringer Kobol Expander Produktbild
Social Media aktivieren
Der semimodulare Behringer Synthesizer ist ein kompakter Clone des seltenen Rack-Synthesizers der französischen Firma RSF.  Alle Artikelinfos

199,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Standardversand (UPS/DHL/DPD)  (1-2 Werktage)

ab 29 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

  • INTERAKTIVER
    KATALOG
  • ÜBER 3000
    PRODUKT-VIDEOS
  • GRATIS
    VERSAND ab 29€
  • 3 JAHRE
    GARANTIE
  • 55.000 PRODUKTE
    VERSANDBEREIT

Produktinformationen - Behringer Kobol Expander

Semimodularer Synthesizer

  • Analog Synthesizer
  • Clone des RSF Kobol Expander (1979)
  • Desktop-Gehäuse (19“ & Eurorack-fähig)
  • 2 Oszillatoren mit überblendbaren Wellenformen
  • 2 VCAs zur Pegelkontrolle der Oszillatoren
  • Rauschgenerator (weiß, pink)
  • Audioeingang
  • 24dB Lowpass Filter
  • 2 ADS Hüllkurven für VCF & VCA
  • 1 LFO (Dreieck, Rechteck)
  • Voltage Processor
  • 32 Steuerspannungsein- & ausgänge
  • MIDI & USB In

The Elusive French Legend, Introducing the Kobol Expander (Part One)

Historischer Rundumschlag

Der Kobol Expander von Behringer ist ein kompakter Clone des sehr seltenen, gleichnamigen Rack-Synthesizers von der französischen Firma RSF (Ruben & Serge Fernandez), der einst um 1979 produziert wurde. Zu jener Zeit war der Kobol Expander als kompakte und gleichzeitig erweiterte Rackversion des Keyboard Kobol auf den Markt gekommen. Einzigartig zumindest für die damalige Zeit war die Möglichkeit, die Wellenformen der Oszillatoren stufenlos überblenden zu können, daraus ergeben sich Varianten, die separat selektierbare Wellenformen nicht bieten können. Hinzu kommen 32 Ein- und Ausgänge für CV, Gate und Audio; fast jeder Regler kann via Steuerspannung moduliert werden und jede Funktion hat einen Ausgang. Dadurch ist der Kobol Expander mit sich selbst gepatcht unglaublich vielseitig, fügt man wie damals schon möglich ein Moog Modularsystem oder heute ein paar Eurorack-Module hinzu ist dieser Synthesizer eine ernstzunehmende Kapazität in Flexibilität und Sound.

Das Bedienfeld des Behringer Kobol Expander

Ein analoges Powerhouse

Die analoge Klangerzeugung des Kobol Expander orientiert sich an amerikanischen Vorbildern der späten 60er Jahre, weist aber einige Besonderheiten auf, die diesem Synthesizer ein Alleinstellungsmerkmal verleihen. Der Kobol Expander von Behringer ist ebenfalls mit zwei Oszillatoren ausgestattet, deren Wellenformen sich überblenden lassen. Die Lautstärke der Oszillatoren wird nicht einfach nur eingestellt, sondern kann dank eines VCA auch moduliert werden bevor das Signal ins Filter gelangt. Patcht man z.B. den zweiten Oszillator in den Volume-Eingang des ersten Oszillators entsteht Amplituden- bzw. Seitenband-Modulation. Weitere Klangquellen sind ein Rauschgenerator mit weißen und rosa Rauschen und der Audioeingang für externe Signale. Zusätzlich ist Hardsync zwischen den Oszillatoren schaltbar und die Frequenzen sowie die Wellenformen via Steuerspannung modulierbar. Das nächste Element im Signalweg ist ein resonantes 24dB Lowpass Filter, das damals wie heute mit einem sehr markanten Klang begeistert und dadurch in tragender Weise zum Gesamtsound beiträgt. Den Abschluss macht ein schnell reagierender VCA mit Mono-Audioausgang. Als klassische Modulationsquellen fungieren zwei schnelle ADS (Attack / Decay / Sustain) Hüllkurven für VCF und VCA sowie ein LFO mit Dreieck und Rechteck Wellenform. Die Hüllkurvenparameter und die LFO Frequenz sind ebenfalls via CV modulierbar. Ein einfacher Voltage Processor dient dem Mischen und Invertieren von Steuerspannungen. Es bedarf tatsächlich ein wenig Fantasie die Möglichkeiten, die die 32 Buchsen bieten in Sounds umzusetzen, hat man es einmal verstanden kann es der Kobol Expander mit so manchem Modularsystem aufnehmen.

Die Rückseite des Kobol Expander

Die Rückseite des Kobol Expander

Features:

  • Hersteller: Behringer
  • Bauform / Tastenanzahl: Desktop ohne Tastatur
  • Tonerzeugung: Analog
  • Polyphonie: 1
  • Anzahl Drehregler: 23
  • Midi Schnittstelle: Ja
  • USB MIDI Schnittstelle: Ja
  • LINE IN: Ja
  • LINE OUT: Ja
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Stromversorgung: Netzteil extern
  • inkl. Netzteil: Ja
  • Breite (cm): 42,4
  • Höhe (cm): 9,5
  • Tiefe (cm): 13,6
  • Gewicht (kg): 1,65
Behringer Kobol Expander ProduktbildBehringer Kobol Expander
199,00 €
369,00 €
235,00 €
199,00 €
222,00 €
99,00 €

Mit ähnlichen Produkten vergleichen

Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards