Ihr Feedback

Korg monologue

(8)
Artikel: SYN0005654-000
Social Media aktivieren
KORG monologue ist ein voll programmierbarer Analoger Synthesizer, klein und handlich, aber mit mächtigen Features. Als monopho...  Alle Artikelinfos

Produktvarianten

Korg monologue silver

Korg monologue silver Produktbild
  • Hersteller: Korg
  • Bauform / Tastenanzahl: 25
  • Anschlagdynamik: Ja
  • Tonerzeugung: Analog
  • Polyphonie: 1,0
  • ...
(12)
244,00 €
244,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Versandkosten
Auf Lager
Mehr kaufen.
Mehr sparen!

Fügen Sie ihrem Warenkorb mehr Produkte hinzu und erhalten Sie einen Paketrabatt!

Standardversand 1 - 2 Tage

ab 10 € kostenfrei (innerhalb Deutschland)

Wir beraten Sie gern!

Aktivieren Sie Social Media, um Inhalte zu teilen. So werden erst Daten an soziale Netze übermittelt, wenn Sie das wirklich möchten.

KORG monologue

monophoner Analog Synthesizer schwarz

KORG monologue verkörpert mit voll programmierbarer analoger Synthese, neuem Voicing und mächtigen Features und 25 Mini-Tasten wie sein großer Bruder Korg minilogue eine neue Generation Analog Synthesizer. Mit der Kraft von zwei Analog-VCOs beherrscht der Korg Monologue eine Menge klassische und sehr modern klingende Synthesizer Sounds. Seine große klangliche Flexibilität verdankt der Korg Monologue der SHAPE-Modulation der Basis-Wellenformen Sägezahn, Rechteck & Dreieck. Außerdem stehen die Oszillator-Modulationen Sync und Ringmodulation zur Verfügung. Der 16-Step-Sequenzer macht mit 4 Motion-Sequenzer-Spuren die Klänge beweglich. Dass abgefahrene Electro-Beats zum Repertoire des Korg Monologue gehören, würde man von einem monophonen Analog Synthesizer erst einmal nicht erwarten. Selbst TB-303-änliche Basslines lassen sich dank Tie-Funktion des Step-Sequenzers machen - wunderbar auch hier der Drive-Effekt und der erweiterte LFO, die den Sounds mehr Biss und Distortion geben.

Korg Monologue: Unverwechselbarer Sound zum kleinen Preis

Obwohl der Korg Monologue mit schickem Layout, klarem Workflow und hochwertiger Konstruktion dem begehrten minilogue nacheifert, ist er ein eigenständiger Synth mit unverwechselbarem Sound, neuem Voicing und kreativer Klanggestaltung – und das zum Schnäppchenpreis. Im Unterschied zum großen Bruder Minilogue lässt sich die Frequenz des LFOs bis hoch in den hörbaren Bereich drehen. So lassen sich ausgezeichnete Filter-FM und Frequenzmodulation der Oszillatoren erzielen. Von bizarren Modulationen über noisige FX-Sounds bis hin zu komplexen Electro-Beats sind mit dem kleinen Korg Monologue möglich. Mit den Sequenzer-Funktionen Slide und Motion hat der monologue auch in Sachen TB-303-Sounds einiges drauf.

Leadsounds, Bässe, Electro-Beats

Filter, Modulation, Drive und LFO wurden beim Monologue auf das Konzept eines monophonen Synthesizers zugeschnitten - hier gibt es also kleine Unterschiede zum Korg Minilogue. Der Korg Monologue ist perfekt für druckvolle Bässe und herausragende Leadstimmen, er kann aber auch mit anderen fantastischen Synthesizer Sounds überraschen, die alle Stärken seiner Single-Voice-Technik demonstrieren. Vor allem in Verbindung mit dem Step Sequenzer mit 4 Motion Sequences ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, um elektronische Beats & Loops zu erzeugen. Praktisch auch, dass de 16 Steps direkt über 16 Leuchttaster im Zugriff liegen.

Korg Monologue im Überblick:

  • 25 anschlagdynamische Minitasten
  • 2 VCOs Wellenformen (Saw, Triangle, Square), SHAPE-Modulation
  • Elegantes Bedienfeld aus robustem Aluminium
  • 23 Bedienelemente für den Direktzugriff auf fest zugeordnete Parameter
  • Regler mit Gummibeschichtung
  • Ein Schieberegler kann bei Bedarf mehrere Parameter gleichzeitig beeinflussen
  • Programme: 100 Programme, jedes Programm mit Microtuning- und Sequenzdaten-Einstellungen.
  • 32 Microtuning-Einstellungen (20 Preset Tunings / 6 User-Skalen / 6 User-Oktaven), Jede Einstellung kann als Tonart definiert werden
  • Monophoner 16-Step Sequenzer, Motion-Sequenzen können bis zu 4 Parameter beeinflussen
  • OLED-Oszilloskop für die Echtzeitanzeige der Parameteränderungen
  • Rückwand aus echtem Holz
  • Anschlüsse: Kopfhörer Ausgang, Ausgang, Audio In, Sync In, Sync Out, MIDI In, MIDI Out, USB Typ B
  • Spannungsversorgung AA Batterie x 6 (im Lieferumfang enthalten) oder AC-Adapter (DC 9V - NICHT im Lieferumgang enthalten)
  • inklusive Batterien

monologue Sound Demos

KORG monologue | Next-generation monophonic analog synthesizer

Features:

  • Bauform / Tastenanzahl: 25
  • Midi Schnittstelle: Ja
Der größte Musikladen Europas

Music Store professional in Köln

MusicStore-MusicStoreShop:/department-footer/MusicStore_Aussen_Neu_schmaler.jpg

DV247 Music Store in London

DV 247 Store in London Romford

Video: Synthesizer

Video: Piano Center

Video: Keyboards